AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich


Für die zwischen Käufer und Firma HA-PC-Fit gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB´s, abweichende Bedingungen des Käufers werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Geltung des Verkäufers zugestimmt.


§ 2 Bestellung, Vertragsabschlusses


Aufträge die per Internetseite zustande kommen werden erst mit Bestätigung als gültig erklärt. Der Servicevertrag zwischen Kunde und HA-PC-Fit kommt durch die Bestätigung und der Ausführung der Service-Leistung zustande.


§ 3 Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einen Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
       HA-PC-Fit
       Frankfurter Str. 12
       58095 Hagen
       Telefax: 02331 - 3489676
Email: info(at)ha-pc-fit(dot)de


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 4 Preise


Die Preise der angebotenen Waren über den Shop sind für den Käufer und Verkäufer bindend. Wegen der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG ist kein Umsatzsteuerausweis möglich.


§ 5 Lieferung


Die Lieferung erfolgt nach Wahl des Verkäufers.
Die Ware wird ausschließlich versichert verschickt.
Lieferung ist per Nachnahme ist nicht möglich. Es wird ausschließlich Vorkasse geleistet.
Die Ware wird innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Gutschrift des kompletten Betrages verschickt.


§ 6 Eigentumsvorbehalt


Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma HA-PC-Fit


§ 7 Datenschutz


Im Rahmen der Abwicklung werden die vom Käufer angegeben Daten gespeichert. Die Nutzung der Daten beschränkt sich nur auf die Abwicklung des Versandes. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Der Käufer kann zur jeder Zeit auf einer Löschung bzw. eine Einsicht gespeicherte Daten verlangen.
Anfragen sind schriftlich, per Fax oder per Email zu stellen:

HA-PC-Fit

Dirk Bösterling
Frankfurter Str. 12
58095 Hagen
Telefax: 02331 - 3489676
Email: info(at)ha-pc-fit(dot)de

§8 Gewährleistung


Beim Kauf von Neuware wird eine Gewährleistung von 24 Monaten gewährt. Gebrauchte Ware oder Austauschware vom Hersteller, die im Angebot als solche gekennzeichnet ist, unterliegt einer Gewährleistungsfrist von 12 Monaten. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit der Übergabe der Ware.


§ 9 Anwendbares Recht, Gerichtstand


Für Verträge mit den Käufer wird als Gerichtsstand das Amtsgericht Hagen festgelegt.


§ 10 Kostentragungsvereinbarung


Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung  erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


§ 11Abschlussklausel


Sollte eine Klausel unwirksam sein bleiben die anderen Klauseln davon unberührt.

 



Aufklärung gemäß Batterieverordnung
Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien und Akkus zurückzugeben. Lassen Sie diese nur über den Fachhandel oder durch Batterie-Sammelstellen entsorgen. Dies ist ein konkreter Beitrag zum Umweltschutz. Seit 1998 verpflichtet die Batterieverordnung alle Bürgerinnen und Bürger, verbrauchte Batterien und Akkus ausschließlich über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen zu entsorgen (gesetzliche Rückgabepflicht). Handel und Hersteller sind verpflichtet, diese Batterien zurückzunehmen und ordnungsgemäß; zu verwerten oder als Sondermüll zu beseitigen (gesetzliche Rücknahmepflicht). Falls Sie Ihre Batterien und Akkus bei uns zurückgeben möchten, schicken Sie diese bitte ausreichend frankiert an unsere Adresse.
Kennzeichnungspflichtige Batterien sind mit einem der beiden nachstehenden Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls zu versehen. Das chemische Symbol (Cd, Hg oder Pb) wird unter dem Zeichen abgebildet.
Pb = Batterie/Akku enthält Blei
Cd = Batterie/Akku enthält Cadmium
Hg = Batterie/Akku enthält Quecksilber
 
 

 
Powered by ©2010 HA-PC-Fit